غرس القيم الدينية والتربوية وبناء الإنسان

[email protected]

المدونة

Screenshot 2023-05-27 075938

Die Geschichte des Pflichtgebets für Kinder

Screenshot 2023-05-27 075938

المدونه

Screenshot 2023-05-27 075938

Die Geschichte des Pflichtgebets für Kinder

Screenshot 2023-05-27 075938

Wir werden mit euch, liebe Kinder, die Geschichte des Pflichtgebets kennenlernen, die vom Propheten -Allahs Segen und Frieden auf ihm- erzählt wird und uns lehrt, wie Gott der Nation des Islam in der Nacht von Isra und Mi’raj das Gebet auferlegte und wie Gott uns die fünf Gebete auferlegte.

Die Geschichte des Pflichtgebets für Kinder

Der Prophet -Allahs Segen und Frieden auf ihm- erzählt uns, dass die fünf täglichen Gebete während der Reise von Isra und Mi’raj obligatorisch waren.

Er sagt: “Er offenbarte mir, was er offenbart hatte, und legte mir jeden Tag und jede Nacht fünfzig Gebete auf.

Und ich ging hinab, bis ich zu Mose kam, und er sprach: Was hat dein Herr deinem Volk auferlegt?

Ich sagte: “Fünfzig Gebete jeden Tag und jede Nacht.”

Er sagte: “Eure Nation kann das nicht ertragen, und ich habe die Kinder Israels und ihre Erfahrung gequält, also kehrt um zu eurem Herrn, und er wird eure Nation erleichtern.”

Ich kehrte zurück und sagte: “Welcher Herr hat mein Volk erleichtert und mich zu fünf herabgesetzt, und ich kehrte zu Mose zurück?”

Und Mose sprach: Was hast du getan? Ich sagte: “Senke mich fünf.”

Er sagte: “Wenn deine Umma es nicht ertragen kann, kehre zu deinem Herrn zurück und bitte Ihn um Erleichterung.”

Ich kehrte zurück und sagte: “Welcher Herr hat meine Umma erleichtert und mich um fünf erniedrigt, so kehrte ich immer noch zwischen meinen Herrn und Moses zurück und erniedrigte mich um fünf, bis Allah mir jeden Tag und jede Nacht fünf Gebete auferlegte.”

Er sagte: “O Muhammad, es ändert nichts an dem Spruch, den ich habe, es sind fünf Gebete für jeweils zehn Gebete, es sind fünfzig Gebete, und diejenigen, die gut sind und es nicht getan haben, wurden gut für ihn geschrieben, ihr Werk wurde zehnmal so viel geschrieben, und diejenigen, die schlecht sind, haben es nicht getan, sie haben nicht auf ihn geschrieben, ihr Werk wurde ein schlechtes geschrieben.”

Ich kehrte zu Mose zurück und sagte zu ihm, und er sagte: “Kehre um zu deinem Herrn und gewähre deinem Volk Hilfe.”

Ich sagte: “Ich bin zu meinem Herrn zurückgekehrt, bis ich wiederbelebt worden bin.”

Wann wurden die fünf Gebete auferlegt und wie wurden sie verhängt?

Die Geschichte des Pflichtgebets für Kinder
Die Geschichte des Pflichtgebets für Kinder

Al-Hafiz Ibn Kathir -möge Allah ihm barmherzig sein- sagte:

Als es die Nacht der Isra war, anderthalb Jahre vor der Hidschra, erlegte Allah Seinem Gesandten -Allahs Segen und Frieden auf ihm- die fünf Gebete auf und trennte danach nach und nach ihre Zustände, Säulen und verwandten Dinge.

Und du kannst lernen, mein liebes Kind Wie beten wir? Mit leichten und einfachen Schritten, bei denen man mit Kindern von klein auf beginnen und sie daran gewöhnen muss, früh zu beten.

Obligatorisches Gebet für Kinder

Meine Araber kamen zum Propheten -möge Allahs Segen und Frieden auf ihm sein- und sagten: “O Gesandter Allahs, was hat Allah mir auferlegt?” »Nein«, sagte er, »aber um sich freiwillig zu melden.«

Laden Sie die Ghiras-Anwendung herunter und helfen Sie Ihrem Sohn, seine religiösen und sozialen Werte mit einer Auswahl der qualifiziertesten Spezialisten von hier zu fördern

Hier, liebe Kinder, beenden wir die Geschichte des auferlegten Gebets, das wir auf der Zunge seines edlen Propheten erwähnt haben, die Gebete meines Herrn seien auf ihm, und wie Gott uns von fünfzig Gebeten auf nur fünf Gebete erleichtert hat, und wie er die Freigebigkeit Galiläas in Seiner Hoheit ist, die uns fünf Gebete zu fünfzig Gebeten gemacht hat, und in unserer Zeit kommen diejenigen, die faul sind und sie nicht verrichten.

شارك

الوسوم

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen