غرس القيم الدينية والتربوية وبناء الإنسان

[email protected]

المدونة

Screenshot 2023-05-27 075938

10 Gebote um dein Kind zu gewinnen

Screenshot 2023-05-27 075938

المدونه

Screenshot 2023-05-27 075938

10 Gebote um dein Kind zu gewinnen

Screenshot 2023-05-27 075938

Wir präsentieren Ihnen 10 Gebote um dein Kind zu gewinnen. Jeder Vater und Erziehungsberechtigte trägt die Verantwortung für die Erziehung seiner Kinder, insbesondere in einer Zeit, in der Erziehung komplexer geworden ist und von Erziehern große Anstrengungen erfordert. In einer offenen Welt ist es wichtig, die familiäre Zusammengehörigkeit zu erhalten, um der Desintegration entgegenzuwirken und die Kinder vor Versuchungen und Leidenschaften zu schützen. Lieber Vater, Sie müssen nur tief über diese Gebote nachdenken und sie mit klarem und scharfem Blick betrachten, um zur Erziehung Ihrer Kinder beizutragen.

10 Gebote um dein Kind zu gewinnen

  1. Machen Sie Ihrem Kind deutlich, wie wichtig es ist, egal wie klein es auch sein mag, und schaffen Sie eine Sprache des zielgerichteten Dialogs zwischen Ihnen und Ihrem Kind. Lassen Sie ihm Raum, um seine Meinung auszudrücken.
  2. Zeigen Sie Ihrem Kind Ihre Liebe. Es fühlt und wird davon beeinflusst. Es braucht jemanden, der seine Tränen trocknet und es tröstet. Es genügt nicht, es nur zu lieben, Sie müssen auch diese Gefühle ausdrücken, damit es nicht anderswo danach sucht und keine negativen Konsequenzen erleidet.
  3. Seien Sie aus religiösen Gründen wütend auf Ihre Kinder, nicht aufgrund von egoistischen Motiven oder um Ihren Ärger abzubauen oder Ihre Position zu beweisen.
  4. Akzeptieren Sie Ihr Kind so, wie es ist. Viele Menschen sind mit Kindern gesegnet, die besondere Bedürfnisse oder Behinderungen . Akzeptieren Sie Ihr Kind so, wie es ist, und zeigen Sie Ihre Zufriedenheit mit dem Dekret Allahs.
  5. Stellen Sie sich nicht als perfekt dar und gestehen Sie Ihre Fehler ein. Sie sind nur ein Mensch und können Fehler machen. Wenn Sie einen Fehler mit Ihrem Kind machen, entschuldigen Sie sich bei ihm.
  6. Seien Sie nicht der Schlüssel zum Bösen für Ihre Kinder und erleichtern Sie ihnen nicht den Zugang zum Schlechten. Seien Sie eine Barriere gegen das Böse und ein Schlüssel zum Guten.
  7. Vernachlässigen Sie Ihre Kinder nicht, solange Sie am Leben und beschäftigt sind. Geben Sie ihnen einen Teil Ihrer Zeit.
  8. Ermutigen Sie sie, gute Taten zu vollbringen, indem Sie für sie beten, sie loben und ihnen Geschenke machen, denn Geschenke sind der Schlüssel zum Herzen.
  9. Erziehen Sie sie auf den wichtigsten islamischen Grundsätzen, wie der Liebe zu Allah, der Liebe zum Propheten, der Priorisierung ihrer Liebe über alles andere.
  10. . Helfen Sie ihnen, ihre Talente zu entwickeln und zu entdecken und leiten Sie sie auf den richtigen Weg, um diese Talente zu fördern.

شارك

الوسوم

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen