غرس القيم الدينية والتربوية وبناء الإنسان

[email protected]

المدونة

Screenshot 2023-05-27 075938

Meisters Othman bin Affan

Screenshot 2023-05-27 075938

المدونه

Screenshot 2023-05-27 075938

Meisters Othman bin Affan

Screenshot 2023-05-27 075938

Wir werden mit euch, liebe Kinder, etwas über die Biographie unseres Meisters Othman bin Affan erfahren, möge Gott mit ihm zufrieden sein und ihm gefallen, und mit dem Spitznamen Dhul-Nourain, werden wir mehr und mit einfachem Zweifel erfahren, und warum er Dhul-Nourain genannt wurde, und seine Tugend bei Gott.

Meisters Othman bin Affan

Einer der Gefährten des Gesandten Allahs -Allahs Segen und Frieden auf ihm- und der dritte der rechtgeleiteten Kalifen.

Er übernahm das Kalifat nach Sayyid Abu Bakr al-Siddiq und dann Sayyiduna ‘Umar ibn al-Khattab, möge Allah mit ihnen allen zufrieden sein.

Ist einer der zehn, denen der Gesandte Allahs -Allahs Segen und Frieden auf ihm- gepredigt hat, ins Paradies zu kommen.

Er war im Handel tätig und wurde von unserem Meister Abu Bakr al-Siddiq -möge Allah mit ihm zufrieden sein- zum Islam bekehrt.

Warum wurde Sayyiduna Othman Dhul-Nourain genannt?

Er wurde Dhul-Nourain genannt, weil er zwei Töchter des Propheten -Allahs Segen und Frieden auf ihm- geheiratet hatte.

Er heiratete Sayyida Ruqayyah -möge Allah mit ihm zufrieden sein- und wanderte mit ihr nach Abessinien und dann nach Medina aus, wo sie krank wurde und in Medina starb.

Heiratete Sayyida Umm Kulthum -möge Allah mit ihr zufrieden sein, die zweite Tochter des Gesandten Allahs -Allahs Segen und Frieden auf ihm-

Deshalb wurde er Dhul-Nourain genannt, weil er die beiden Töchter des Gesandten Allahs -Allahs Segen und Frieden auf ihm- heiratete.

Tugenden unseres Meisters Othman (möge Gott mit ihm zufrieden sein)

Er zeichnete sich durch Bescheidenheit aus, er war sehr bescheiden, und er zeichnete sich durch Großzügigkeit, gute Manieren und viel Geben aus.

Er gab sein ganzes Geld in den Dienst der Religion und die Unterstützung des Islam und der Muslime aus.

Brunnen von Rom

Muslime kauften Wasser aus dem Brunnen von Rom, der einem jüdischen Mann gehörte, der Wasser an Muslime verkaufte.

Also kaufte Uthman es ihm ab und ließ die Leute trinken und Wasser nehmen, wann immer sie wollten, und zwar zu jeder Zeit.

Die Armee der Härte ausrüsten

Eine der größten Taten, die unser Meister Othman im Leben des Propheten vollbracht hat, möge Gott ihn segnen und ihm Frieden schenken, ist die Armee der Asra.

Er stattete ein Drittel der muslimischen Armee mit allem aus, was sie brauchten, um sich auf das Treffen mit den Römern vorzubereiten.

شارك

الوسوم

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen