غرس القيم الدينية والتربوية وبناء الإنسان

[email protected]

المدونة

Screenshot 2023-05-27 075938

Baumregel für die Erziehung von Kindern

Screenshot 2023-05-27 075938

المدونه

Screenshot 2023-05-27 075938

Baumregel für die Erziehung von Kindern

Screenshot 2023-05-27 075938

Und wenn wir uns die Geschichte vom Baum von Adam und Eva ansehen, können wir das Gesetz des Baumregel für die Erziehung von Kindern ableiten. Es ist die erste Geschichte im Heiligen Quran und in den längsten Suren, und sie hat eine großartige Erziehungsbedeutung. Sie ist eine der größten Geschichten in der Geschichte der Menschheit insgesamt. Sie ist die erste familiäre Ehegeschichte, die erste Sünde, das erste Gebet um Vergebung und die erste soziale Aktivität, an der das Ehepaar zusammen teilnimmt. Das Gesetz des Baumes ist das erste Gesetz der Disziplinierung und Erziehung des Menschen. Was ist das Gesetz des Baumes und wie können wir es nutzen, um unsere Kinder zu erziehen? Dies werden wir im Folgenden erfahren.

Baumregel für die Erziehung von Kindern

Um die Frage zu beantworten, was das Gesetz des Baumes ist und wie wir es zur Erziehung unserer Kinder nutzen können, werden wir Ihnen zehn erzieherische Vorteile dieses Gesetzes präsentieren, die angewendet und genutzt werden können. Sie werden die Frage beantworten, was das Gesetz des Baumes ist. Einige dieser Vorteile sind:

Erstens: Klarheit der Anweisung und Ausrichtung

In der Geschichte des Baumes war Gottes Anweisung an Adam sehr klar.

Allah sagte: “Wir sagten: Oh Adam, wohne du und deine Frau im Paradies und esst davon, wo immer ihr wollt, aber nähert euch nicht diesem Baum.”

Die Anweisung war klar, sich dem Baum nicht zu nähern und nicht von ihm zu essen.

Zweitens: Alternativen bei Verboten anbieten

Als Allah Adam und Eva vom Baum verbot, bot er ihnen im Paradies viele Alternativen an.

Allah sagte: “Esst von allem, was im Paradies ist, wo immer ihr wollt.”

Das bedeutet, dass sie von allen Früchten und Bäumen im Paradies genießen konnten, nur vom Baum war es verboten.

Drittens: Ruhiger Dialog mit dem Fehlenden

Der ruhige Dialog, der keine Gewalt oder Wut beinhaltet.

Einer der größten Grundsätze der Erziehung ist der ruhige Dialog mit dem Fehlenden über seinen Fehler.

Allah sagt: “Und ihr Herr rief sie an und sagte: Haben wir euch nicht vor diesem Baum gewarnt? Und habe ich euch nicht gesagt, dass der Satan euer offener Feind ist?

Viertens: Dem Fehlenden die Möglichkeit geben, sich zu entschuldigen

Ein Ziel der positiven Erziehung, das im Gesetz des Baumes deutlich wird, ist die Möglichkeit, sich zu entschuldigen.

Allah gab Adam und Eva die Möglichkeit, sich für ihren Fehler zu entschuldigen.

Allah sagte: “Sie sagten: Unser Herr, wir haben uns selbst Unrecht getan. Und wenn Du uns nicht vergibst und uns nicht barmherzig bist, werden wir sicherlich zu den Verlierern gehören.”

Fünftens: Zuhören und Entschuldigungen akzeptieren

Es reicht nicht aus, dem Fehlenden nur die Möglichkeit zu geben, sich zu entschuldigen. Es ist auch wichtig, die Entschuldigung anzunehmen, wenn der Fehler eingestanden wird.

Allah sagte: “Dann erhielt Adam von seinem Herrn Worte, und Er wandte sich ihm zu. Er ist in der Tat derjenige, der bereit ist zu vergeben, der Barmherzige.”

Adam gestand seinen Fehler ein, gab dem Teufel nicht die Schuld und übernahm die volle Verantwortung. Allah akzeptierte seine Entschuldigung.

Allah sagte: “Dann erwählte ihn sein Herr und wandte sich ihm zu und leitete ihn.

Sechstens: Die Gründe für den Fehler verstehen

Ein Mensch macht normalerweise einen Fehler aufgrund der Versuchung des Teufels oder durch Vergessen, das göttliche Gebot zu befolgen.

Der Teufel nutzte die Zeit von Adam und Eva im Paradies aus und verführte sie, von diesem Baum zu essen.

Allah sagte: “Da flüsterte ihm der Satan ein: Soll ich dir den Baum des ewigen Lebens und eine Herrschaft zeigen, die niemals vergeht?”

Sie vergaßen das Gebot ihres Herrn und wurden Opfer der List und Täuschung des Teufels.

Siebtens: Bestrafung

Nachdem der Fehlende sich entschuldigt, seinen Fehler eingestanden und seine Entschuldigung akzeptiert hat und die Gründe für seinen Fehler versteht, kommt die Phase der Bestrafung.

Allah sagte: “Er sagte: Geht alle von dort hinab.

Achtens: Über die Zukunft sprechen

Nachdem der Fehler begangen wurde und die Erziehung abgeschlossen ist, sprechen wir mit dem Fehlenden über die Zukunft und klären einige Dinge für ihn.

Allah sprach mit Adam und Eva über seine Anbetung und Gehorsamkeit und dass der Teufel ihr Feind ist und sie sich vor ihm hüten müssen.

Allah sagte: “Einige von euch sind Feinde von anderen. Wenn ich euch also eine richtige Anleitung gebe, werdet ihr nicht irregehen oder leiden.”

Und erklärte ihre Zukunft auf der Erde, Allah sagte: “Und Wir sagten: Geht alle gegeneinander als Feinde hinab. Auf der Erde werdet ihr einen Wohnsitz und einen Genuss für eine Weile haben.”

Neuntens: Das Erlernen der Fähigkeit, mit falscher Propaganda umzugehen

Dies liegt daran, dass der Teufel falsche Propaganda und Täuschungen benutzte, um sie zu verführen, und sie erst später bemerkten, was sie getan hatten.

Der Teufel manipulierte ihre Begierden und ihren Verstand und machte ihre Handlungen attraktiv, bis sie ihre schlechte Natur offenbarten.

Zehntens: Selbstentdeckung und Nutzen aus Erfahrungen ziehen

Es gibt viele Lektionen aus dieser Geschichte, darunter:

Die Selbstentdeckung, da Adam erkannte, dass die Seele zur Liebe der Begierden neigt.

Er erkannte auch, dass nicht alle Geschöpfe gut und ehrlich sind, Allah sagte: “Und er schwor bei ihnen: “Ich bin einer von den aufrichtigen Beratern für euch beiden.”

Der Teufel schwor Adam und Eva, dass er ein ehrlicher Berater für sie sei.

Sicher, das Gesetz des Baumes kann in einer guten und gesunden Erziehung von Kindern und Jugendlichen genutzt werden. Wir sollten sicherstellen, dass wir unsere Kinder bestrafen, bevor wir uns vergewissern, mit ihnen über den Fehler sprechen und diskutieren, den sie begangen haben. Wir sollten weise in unserem Verhalten und unserer Bestrafung sein und keine Gewalt oder Wut einsetzen.

شارك

الوسوم

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen